Loading...

Ein Partner der Social City Wien
http://www.rce-vienna.at/playpark-ceriecon/

Playpark

Start-up und Inklusion

Der CERIecon Playpark Vienna wird ab September 2017 im Social City Büro, im Bildungsgrätzl Sachsenplatz, die erste Anlaufstelle sein, um junge Menschen dazu zu bringen, unternehmerische Ideen  für Probleme der Nachhaltigkeit zu entwickeln und diese in reale Produkte und Dienstleistungen umzuwandeln.

START-UP AKADEMIE

Der Playpark Sachsenplatz versteht sich somit als eine Start-up Akademie, als Lern- und Entwicklungsraum, bei dem junge UnternehmerInnen lernen, gesellschaftliche Problemstellungen – von Climate Change bis hin zu sozialer Inklusion – durch unternehmerische Kreativität und Innovation zu behandeln. Er kombiniert die Idee sozialer und unternehmerischer Innovation.

STARKE PARTNER

Partner sind das Regional Center of Expertise (RCE) an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Stadtschulrat für Wien. Auf europäischer Ebene ist der Playpark Sachenplatz im Rahmen des CERIecon-Projekts vernetzt, das vom Europäischen Regionalfonds (EFRE) kofinanziert wird und 14 Projektpartner aus 7 EU-Mitgliedsstaaten involviert: Deutschland, Italien, Tschechien, Slowakei, Polen, Kroatien und Österreich.

CERIecon startete im Juni 2016. Die bisher erzielten Ergebnisse sind sehr aussichtsreich und obwohl das Projekt im Mai 2019 enden wird, liegen Pläne vor, um den Playpark für viele Jahre als neuralgischen Punkt geöffnet zu halten.

Emil Diaconu

emil.diaconu@socialcity.at
0676 / 511 64 82