Loading...

Ein Format der Social City Wien
http://www.stadtmenschen.wien

Stadtmenschen

Ein Ehrenamtsprojekt zur Unterstützung für hilfesuchende Wiener_Innen

In Wien gibt es mit den vorhandenen Behörden, Organisationen und Vereinen ein vielfältiges und reichhaltiges Sozialangebot. Viele Hilfesuchende sind allerdings von den zahlreichen Möglichkeiten relevanter Beratungsstellen und der Frage, welche die richtige Anlaufstelle für ihr Problem ist, überfordert.

ORIENTIERUNG

Nach einem initialen Kurzlehrgang in Kooperation mit den Wiener Volkshochschulen geben die ehrenamtlichen „Stadtmenschen“ hilfesuchenden WienerInnen Orientierung im sozialen Angebot Wiens.

SPRECHSTUNDEN

Die Ehrenamtlichen zeigen in ihren wöchentlichen Sprechstunden an sechs Standorten in Wien auf, wo die WienerInnen für ihre Fragen die nötige Unterstützung und Information bekommen. Sie stehen dabei nicht in Konkurrenz zu bestehenden Sozialberatungen und ExpertInnen, sondern dienen als niederschwellige und kostenlose Erstanlaufstelle für unterstützungssuchende Personen. Die „Stadtmenschen“ fungieren als Drehscheibe zwischen den WienerInnen und sozialen Angeboten.

HÄUFIGSTE FRAGEN

Die KlientInnen kommen mit Fragen und Anliegen aus den Bereichen Wohnen & Wohnungsnot, Bildung, Armut & Finanzielles, Familie, Arbeit & Arbeitslosigkeit, Asyl und Pflege in die Sprechstunden. Der Fokus bisher waren Mietrückstände, Fragen zur Mindestsicherung und Wohnbeihilfe, Streit mit den Nachbarn, Mobbing sowie bei notwendigen finanziellen Unterstützungen für Familien, PensionistInnen und Lehrlingen.

Sie können uns unterstützen:

  • als ehrenamtlicher Stadtmensch
  • finanzielle Förderung des Projekts (Ausbildung, Ausstattung, Organisation)

Mag.a Jenny Kuhn

Projektleitung
jenny.kuhn@socialcity.at
0676 / 511 06 84

Mag.a Christina Rettenmoser

Kommunikation
christina.rettenmoser@socialcity.at
0676 /475 64 41