Loading...

LUKOIL wird weiterer Hauptsponsor der Social City Wien

Wien, 21. Februar 2018. Die LUKOIL INTERNATIONAL GmbH wird als ein Hauptsponsor ab sofort die Plattform „Social City Wien“ dabei unterstützen, kommunale und private gesellschaftliche Projekte zu entwickeln und zu fördern. Die Plattform „Social City Wien“ schafft ein Netzwerk für soziales Engagement und gesellschaftliche Innovationen.

"Wien ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort für unser Unternehmen und für unsere Mitarbeiter Wohnort mit hoher Lebensqualität. LUKOIL engagiert sich schon seit Jahren im Bereich der Integration und es ist uns ein Anliegen, entsprechende Zeichen zu setzen. Die Aktivitäten von Social City Wien fördern die Weiterentwicklung der hohen sozialen Standards der Stadt Wien und ermöglichen ein gemeinsames Miteinander", begründet Alexander Matytsyn, CEO der LUKOIL INTERNATIONAL GmbH, das Engagement für die Social City Wien.

Emil Diaconu, Geschäftsführer Social City Wien, über die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns über die wertvolle Unterstützung unserer Arbeit und sind stolz, dass wir mit LUKOIL einen Partner gefunden haben, der uns dabei unterstützt, die Stadt lebenswerter zu machen.“

Engagement für den Österreichischen Jugend Friedenspreis

Der Österreichische Jugend Friedenspreis der Social City Wien ist dem Unternehmen dabei ein besonderes Anliegen. Nach dem Motto „Für den Frieden halt ma z`samm“ will Social City junge Menschen in ganz Österreich ermutigen, sich Gedanken rund um das Thema Frieden zu machen und sich mit eigenen Ideen und Projekten einzubringen. (www.friedenspreis.at)

„Friede, Toleranz und gegenseitige Achtung sind unschätzbare Werte. Es gilt, jungen Menschen diese Werte bewusst zu machen. Als international agierendes Unternehmen ist uns das besonders wichtig“, so Robert Gulla, Geschäftsführer der LUKOIL Holding GmbH.

Als Geschäftsführer der LUKOIL Holding GmbH begleitet Gulla die Social City Wien schon seit längerem als Mitglied des „UnterstützerInnenbeirats“, einer Vernetzungsplattform von Vertretern namhafter österreichischer Unternehmen, sozialen Einrichtungen und Expertenforen, die sich für die Aktivitäten und Projekte der Plattform einsetzen.

Gemeinsamer Fokus für Know-How Transfer und soziale Innovation

Als neuer Hauptsponsor wird LUKOIL die Plattform Social City Wien unterstützen, neue Projekte mit sozialem, innovativem Charakter zu initiieren, bestehende Kooperationen zu fördern und engagierte „Stadtmenschen“ mit Entscheidungsträgern zusammenzubringen. Das Team der Social City Wien hat es sich zur Aufgabe gemacht, soziale Innovationen zu ermöglichen, kreative Potentiale und Talente zu fördern und den Know-How Transfer zwischen „DenkerInnen und PraktikerInnen“ zu ermöglichen.  Social City Wien bietet Menschen mit Behinderung auf ihrem Weg in die Selbständigkeit ein inklusives Arbeitsumfeld.

Darüber hinaus engagiert sich die Plattform im Bereich Impact Investing, bietet Open Online Kurse in Zusammenarbeit mit der TU Wien und ermöglicht mit dem Projekt „Stadtmenschen“, engagierten Bürgern ehrenamtliche Engagements, um hilfesuchenden Wienerinnen und Wienern Orientierung im sozialen Angebot Wiens zu bieten. Infos zu weiteren aktuellen Projekten findet man unter: www.socialcity.at

Zurück