Loading...
judith_puehringer

Mag.a Judith Pühringer

Mitglied der GECES-Gruppe der Europäischen Kommission, Geschäftsführerin arbeit plus

"Für mich ist Social City Wien der erste mutige Versuch eines Bundeslandes, Potenziale der Social Business Initative der Europäischen Kommission zu nutzen. Wo, wenn nicht in Wien, wird es gelingen, soziale Innovationen und soziale Innovatorinnen und Innovatoren zusammen zu bringen und diese Stadt auch sozial zukunftsfähig und nachhaltig mitzugestalten."

arbeit plus - Soziale Unternehmen Österreich

arbeit plus - Soziale Unternehmen Österreich - ist seit über 25 Jahren das Netzwerk gemeinnütziger, arbeitsmarktpolitischer Unternehmen in Österreich. Soziale Unternehmen sind die Unternehmensform der Gegenwart und Zukunft – daran glauben wir.

Sie sind Unternehmen, die einen Unterschied machen: in ihrem Anspruch wirtschaftlich zu sein und ihrem Bemühen darum, ihren sozialen Integrationsauftrag durch qualitätsvolle und existenzsichernde Beschäftigung sowie durch Beratung und Bildung zu erfüllen. Außerdem leisten Soziale Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag zur Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt.

Soziale Unternehmen tragen entscheidend dazu bei, dass Vielfalt und soziale Innovation nicht nur Schlagwörter bleiben, sondern lebendig in die Unternehmenskultur integrierbar sind. Darüber hinaus agieren Soziale Unternehmen in einem regionalen Kontext und interagieren mit diesen Regionen, Gemeinden und den Menschen, die dort leben und arbeiten.

Social Profit und Social Impact zu generieren, reinvestiert im Sinne der skizzierten Unternehmensziele und des Gemeinwohls, ist für Soziale Unternehmen eine reale Möglichkeit, bestehende “vicious circles” des Marktes in seiner jetzigen Form zu durchbrechen und “virtuous circles” zu etablieren – positive Kreisläufe in einem sozial und ökologisch nachhaltigen Wirtschaftsleben, dass Männern und Frauen gleichermaßen Verwirklichungs– und Teilhabechancen am Erwerbsarbeitsmarkt ermöglicht.

http://www.arbeitplus.at

Zurück